performativ | diskursiv | zündend



BRENNENDE FRAGEN

FUNKENFLUG 1-4

Vier Abende mit Performances, Gesprächen, Vorträgen und moderierten Podiumsdiskussionen kuratiert von Maria Christine Holter.

Das Ausstellungsgeschehen um „Brennende Fragen“ erweiternd, soll „Funkenflug“ den „Brand“ überspringen lassen. Dazu wurden „externe“ Kunstschaffende, GesprächspartnerInnen und ModeratorInnen eingeladen, zu den kunstbezogenen und gesellschaftspolitisch brisanten Fragen Stellung zu nehmen im Dialog mit Mitgliedern des Künstlerhauses.

facebook_20x20px_rounded_new




© Roberta Lima

FUNKENFLUG 1

Feminismus heute -
Das künstlerische Dasein zwischen Genderdebatte, Multitasking
und Sellout

Künstlerhaus, Karlsplatz 5, 1010 Wien
26. November 2015

Performative Installation
Kaleidoscope

Roberta Lima (Künstlerin)

Gespräch
Feminismus heute

Felicitas Thun-Hohenstein (Akademie der bildenden Künste Wien)
Gabriele Schor (Sammlung Verbund, Wien)
Ina Loitzl (Künstlerin)

Moderation
Sibylle Hamann (Falter, Die Presse)



© Helmut Wimmer

FUNKENFLUG 2

Wie politisch ist die Kunst?
Zu soziopolitischen Fragestellungen wie Migration, Asyl…

Künstlerhaus, Karlsplatz 5, 1010 Wien
3. Dezember 2015

Videoprojektion
Lifejacket

Helmut Wimmer (Regisseur und Kameramann)

Performance
'We could...'

BRUNNENCHOR & VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA chamber ensemble
Michael Fischer (instant composition conducting)
Semier Insayif (Text, Lesung)

Gespräch
Wie politisch ist die Kunst?

Wolfgang Müller-Funk (Kulturwissenschafter, Germanist)
Lena Knilli (Künstlerin)
Ilse Chlan (Vorstandsmitglied Künstlerhaus)

Moderation
Petra Stuiber (Der Standard)



© Miriam Bajtala

FUNKENFLUG 3

Zu aktuellen Produktionsbedingungen (und dem zunehmenden Prekariat österreichischer Kunst- und Kulturschaffender)

Künstlerhaus, Karlsplatz 5, 1010 Wien
14. Jänner 2016

Performance
Die Körper meiner Arbeit

Miriam Bajtala (Künstlerin)

Philosophischer Monolog
Prekär und/oder frei. Ein philosophischer Gegenstrich

Leo Hemetsberger (Philosoph & Kulturmanager)

Performance
Ich bin der ich nicht bin

Michael Endlicher (Künstler)

Moderation
Maria Christine Holter (Kuratorin FUNKENFLUG)



© CELLE, Montage: Christian Helbock

FUNKENFLUG 4

How to Make the World Work.
Ein Abend von und mit CELLE
in Referenz zu Richard Buckminster Fuller featuring Klaus Schafler
und Thomas Thurner

Künstlerhaus, Karlsplatz 5, 1010 Wien
21. Jänner 2016

Performance
How to Make the World Work

CELLE



IMPRESSUM
© Künstlerhaus 2017